Neue Erweiterung

Hier erhaltet ihr aktuelle Ankündigungen zu Dominion
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1124
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon herw » Di 27. Feb 2018, 06:46

ui, das ging schnell: Donnerstag bestellt, am Montag Nachmittag schon da, original in Folie eingeschweißt. wenn ich jetzt nicht so ungeduldig auf das erste Spiel mit Hinterland wäre, würde ich es noch fünf Jahre so lassen und dann für Sammler mit hohem Gewinn verkaufen. Ich finde es schon erstaunlich, dass es Händler gibt, die genug Stauraum für solche Ladenhüter haben. Aber es gibt ja immer Doofe (wie mich) die trotzdem eine teure Edition kaufen.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon marktlehrling » Di 27. Feb 2018, 21:56

Na dann viel Spaß mit der "neuen Erweiterung"! ;)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1124
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon herw » Di 27. Feb 2018, 22:29

marktlehrling hat geschrieben:Na dann viel Spaß mit der "neuen Erweiterung"! ;)
ja, hat sehr viel Spaß gemacht.

Benutzeravatar
Spielmeister_Erik
Gladiator
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 17:39

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Spielmeister_Erik » Mi 11. Apr 2018, 20:02

Unser neuestes Event könnte auch für alle interessant sein, die nicht regelmäßig an der Jubiläumsmeisterschaft teilnehmen.

http://forum.dominion-welt.de/viewtopic.php?f=32&t=340&p=5869#p5869

Die Sieger des Wettbewerbs bekommen eine namentliche Erwähnung in unserer nächsten großen Erweiterung! Es lohnt sich also einen Blick zu riskieren.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1124
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon herw » Mi 11. Apr 2018, 20:53

Spielmeister_Erik hat geschrieben:Unser neuestes Event könnte auch für alle interessant sein, die nicht regelmäßig an der Jubiläumsmeisterschaft teilnehmen.

http://forum.dominion-welt.de/viewtopic.php?f=32&t=340&p=5869#p5869

Die Sieger des Wettbewerbs bekommen eine namentliche Erwähnung in unserer nächsten großen Erweiterung! Es lohnt sich also einen Blick zu riskieren.
Du kennst meine Einstellung zu diesem Wettbewerb, den Turnieren stehe ich ebenfalls zurückhaltend gegenüber.
So sehr ich Dominion liebe, ich mag diese Art der Präsentationspolitik nicht.
In diesem kleinen Forum gibt es ein Interesse am Fortbestehen der Erweiterungen und eine schnelle Veröffentlichung der noch fehlenden Erweiterungen Hinterland und Dark Ages.
Ein Wettbewerb für interessante Königreiche ist zwar nett, aber Hallo: es ist ein Jubiläumsjahr!!
Sorry, nicht persönlich gemeint.

PS: Leider kann ich in dem erwähnten Thread nicht direkt antworten (da abgeschlossen), deshalb hier ein kurzer Kommentar:
Eine Zufallsauswahl ist durchaus in den meisten Fällen sehr reizvoll (geschätzt 80%) , wenn man nicht alle Karten berücksichtigt, sondern zum Beispiel, wie Donald es empfiehlt, sich auf zwei Erweiterungen beschränkt. Ich werde dazu wohl einen neuen Thread morgen eröffnen.

Benutzeravatar
Spielmeister_Erik
Gladiator
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 17:39

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Spielmeister_Erik » Do 12. Apr 2018, 11:50

Der Threat dürfte eigentlich nicht geschlossen sein. Wird mir auch nicht als solcher angezeigt. Auch wenn das leicht vom Thema wegführt, aber was würdest du denn gerne, abseits vom Relaunch von Dark Age und Hinterland zum Jubiläum sehen?

Ganz allgemein: Eine Präsentationspolitik ist sehr sehr wichtig für jeden Verlag. Dabei ist es unumgänglich die modernen Medien zu nutzen, da wir nur auf diese Art halbwegs auf unsere gewünschte Reichweite kommen. Immerhin ist das Spiel ein Produkt, das sich natürlich auch verkaufen soll, sonst könnte keiner die Entwickler, Vertriebler und Drucker bezahlen, die an der Entstehung (etc.) beteiligt sind.

Auch mit großen Marken der Spielewelt ist es wie mit jedem anderen Produkt. Wenn der Verkauf sich nicht mehr lohnt, wird auch nichts neues mehr kommen. Dabei reden wir hier von Absätzen im mehrstelligen Tausenderbereich. Das lässt sich ohne neue Ideen und modernes Marketing nicht umsetzen.

Jeder Post, jeder Klick und View zählt hier. Das sind nämlich Zahlen, die man gegenüber den Entscheidern vorweisen kann, dass es tatsächlich Sinn hat die Marke Dominion weiter zu stärken.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1124
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon herw » Fr 13. Apr 2018, 07:19

Spielmeister_Erik hat geschrieben:Der Threat dürfte eigentlich nicht geschlossen sein. Wird mir auch nicht als solcher angezeigt.
Ich meinte die Bekanntmachungen zur Jubiläumsmeisterschaft. Aber ich sehe gerade, dass es dort entsprechende Diskussionsthreads gibt.
Übrigens ein Tippfehler: es muss „thread” und nicht „threat” (?) heißen.
„Thread” bedeutet „(Gesprächs-) Faden” und „threat” dagegen „Bedrohung”.
Auch wenn das leicht vom Thema wegführt, aber was würdest du denn gerne, abseits vom Relaunch von Dark Age und Hinterland zum Jubiläum sehen?
Ich würde mir wünschen, dass gerade diese Erweiterungen zeitnah erscheinen würden; damit meine ich, dass man die Erscheinungstermine nicht ständig nach hinten verschiebt. Beide Erweiterungen wurden schon im letzten (oder sogar Vor-) Jahr angekündigt. Oder man sollte sagen, eine Wiederauflage lohnt sich im Moment wirtschaftlich nicht, was ich durchaus verstehen würde. Auch eine Aussage wie: „erscheint im Frühjahr 2019” mit Einhaltung des Termins wäre schon zufriedenstellend. Für Hinterland habe ich die Investition von :1 :2 :5 € gemacht (s.o.), mehr als 200€ für eine HiG-Version Dark Ages finde ich zu viel.
Bei den Turnieren habe ich (als mitlesender Nichtteilnehmer) den Eindruck, dass man die Vorbereitungszeit stark unterschätzt hat. Man kann solche Turniere nicht mal eben ohne übergreifende Planung aus dem Ärmel schütteln. Aber da kann ich mich nur auf die hier geäußerten Beobachtungen von Turnierteilnehmern beziehen.
Allgemein finde ich es auch sehr ärgerlich, dass es zu so unbegreiflichen Druckfehlern auf neuen Karten kommen kann (Beispiel „Mine” in der zweiten Edition mit dem unsäglichen Aufkleber als Korrektur).
Ganz allgemein: Eine Präsentationspolitik ist sehr sehr wichtig für jeden Verlag. Dabei ist es unumgänglich die modernen Medien zu nutzen, da wir nur auf diese Art halbwegs auf unsere gewünschte Reichweite kommen. Immerhin ist das Spiel ein Produkt, das sich natürlich auch verkaufen soll, sonst könnte keiner die Entwickler, Vertriebler und Drucker bezahlen, die an der Entstehung (etc.) beteiligt sind.

Auch mit großen Marken der Spielewelt ist es wie mit jedem anderen Produkt. Wenn der Verkauf sich nicht mehr lohnt, wird auch nichts neues mehr kommen. Dabei reden wir hier von Absätzen im mehrstelligen Tausenderbereich. Das lässt sich ohne neue Ideen und modernes Marketing nicht umsetzen.

Jeder Post, jeder Klick und View zählt hier. Das sind nämlich Zahlen, die man gegenüber den Entscheidern vorweisen kann, dass es tatsächlich Sinn hat die Marke Dominion weiter zu stärken.

[OT]Dem Diktat von Facebook sollte man sich auch einmal entgegen stellen. Mich stört auch (weicht vom Thema ab) zum Beispiel, dass Kommentatoren der Tagesschau über Facebook wettern, aber auch ihrer App nach wie vor den Like-Button etc. anbieten.[/OT]
Natürlich verstehe ich deine Argumentation dazu, wenn ich das Anklicken von likes etc. auch nicht immer gutheiße.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste