Seite 3 von 5

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 08:53
von marktlehrling
Ich werde die Kiste wahrscheinlich auch aus Platzgründen umbauen. Der Sortierstreifen wird dann eh zerschnitten :)
Aber klar macht das nicht jeder, dann ist es ziemlich ärgerlich.

Re: Sortierstreifen

Verfasst: So 9. Okt 2016, 18:37
von jan
Yola hat geschrieben:Als Reisespiel ist Dominion auch nie geplant gewesen...

unser dominion koffer (vollständig bis empires) war schon in gran canaria, goa, sal, martinique, palawan, kroatien, italien, Pyrenäen, Ostsee, Nordsee, Dänemark. Und im Flugzeug haben wir auch schon gespielt.
Die Blicke der Kontrolleure beim Flughafen durchleuchten sind übrigens genial!

Re: Sortierstreifen

Verfasst: So 9. Okt 2016, 19:50
von Yola
jan hat geschrieben: Und im Flugzeug haben wir auch schon gespielt.

Wie das den? darf man etwa im Handgepäck große Holzstücke mit nehmen (als Tisch ersatz) oder fliegt ihr immer erste Klasse? (Interessiert mich wirlich, bei den Flugzeugen mit denen ich normal fliege, hätte ich jedenfalls keinen Platz um die Karten irgendwo hin zu tun.)

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Sa 22. Okt 2016, 00:08
von scOUT
Ich habe den Sortierstreifen angepasst und mich an den anderen Erweiterungen orientiert.

  • Erst nach Kosten sortiert, dann alphabetisch.
  • Schulden sind unabhängig von den Münzen. Karten nur mit Schulden zählen als 0 GE + Schulden und stehen somit ganz am Anfang der Liste, genau wie es mit den Tränken bei der Alchemisten-Erweiterung gemacht wurde.
  • Bei den gemischten Kartenstapeln habe ich den Wert auf der jeweiligen Platzhalterkarte als Maß genommen. Die Schlösser sind entsprechend bei den anderen 3 GE Karten mit einsortiert.
  • Die Platzhalter sind unten links, wo vorher die Landmarken waren.
  • Die Landmarken sind rechts mittig, wo vorher die Platzhalter waren. Ich finde, das passt vom Fluss her besser, dass diese direkt an die Königreichkarten anschließen.
  • Die Ereignisse sind direkt unterhalb der Landmarken aus dem selben Grund. Außerdem brauchen die nicht mehr Platz als die übrigen Königreichkarten. Ganz unten sind die mir zu lose.

Habt ihr Anmerkungen? Was würdet ihr anders/besser machen und warum?
Hier bekommt ihr schon mal einen ersten Eindruck:

Bild

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Sa 22. Okt 2016, 00:28
von dmuellersiegen
Vermögen muss vor Wilde Jagd...!? ;)

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Sa 22. Okt 2016, 00:38
von scOUT
Da hast du verdammt noch mal recht! :D
Ist erledigt.

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Sa 22. Okt 2016, 02:35
von Yola
Sieht ganz nett aus. Die Schlösser hätte man auch auf einen einzelnen Platz, ähnlich wie die Gärten im Grundspiel, legen können, aber das ist im grunde egal. Schade das der Streifen so nicht in den Druck gegangen ist...
Das Symbol für die Zufallskarten (Karten mit dunkelblauen Rücken) wirkt sehr unscharf/verschwommen.

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Sa 22. Okt 2016, 09:27
von scOUT
Das mit den Gärten im Grundspiel ist eine Ausnahme, sonst sind die grünen Karten (bis auf Kolonie natürlich) immer zwischen den anderen Karten einsortiert. Finde ich auch logisch, weil die zum 10er Set zählen und nicht zu den Basiskarten. Genauso ist es ja auch mit den Geldkarten, die keine Basiskarten sind.

Das Sympol für die Zufallskarten war wirklich unscharf, das lag an der Vorlage. ;) Grafiken in den verfügbaren PDFs auf dominion-welt sind generell LowRes. Ich habe aber noch welche von HiG mit höherer Auflösung und habs geändert.

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Mi 26. Okt 2016, 11:40
von Ellersiek
Hallo erstmal...

Ich bin bei der Sortierung etwas anders vorgegangen:
  1. Erst alphabetisch die Doppelkarten
  2. Dann wie immer nach Kosten und dann alphabetisch
  3. Zum Schluss die reinen Schuldenkarten, ebenfalls nach Schuldenwert und dann alphabetisch aufsteigend
  4. Dabei habe ich die Sehenswürdigkeiten (Landmarken-grrrrh) und Ereignisse unten und die Marker an ihrem Platz gelassen
  5. und die Schlösser noch nach oben verschoben (so bliebt bis auf die Ereignisse der Bereich rechts unten frei)

Bild

Gruß
Ralf

Re: Sortierstreifen

Verfasst: Mi 26. Okt 2016, 15:42
von Yola
Ellersiek hat geschrieben:Hallo erstmal...

Ich bin bei der Sortierung etwas anders vorgegangen:
  1. Erst alphabetisch die Doppelkarten
  2. Dann wie immer nach Kosten und dann alphabetisch
  3. Zum Schluss die reinen Schuldenkarten, ebenfalls nach Schuldenwert und dann alphabetisch aufsteigend
  4. Dabei habe ich die Sehenswürdigkeiten (Landmarken-grrrrh) und Ereignisse unten und die Marker an ihrem Platz gelassen
  5. und die Schlösser noch nach oben verschoben (so bliebt bis auf die Ereignisse der Bereich rechts unten frei)

Gruß
Ralf

schon alleine das Patrizier und Siedler hinter Katapult und Glaiator sind, ist meiner Meinung nach durcheinander... Weil der Gladiator und das Katapult ja eindeutig teurer sind als die anderen beiden.