Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Jonathan
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 14:58

Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon Jonathan » Fr 2. Feb 2018, 16:32

Wertes Forum,
leider erbrachten sämtliche Recherchen (auch im englischen Wiki) keine Klarheit.
Es geht um die Karte "Vermögen". Wenn ich die Anweisungen im Thread "Schulden tilgen" richtig verstehe, kann man Schulden einzig und allein während der Kaufphase tilgen.
Auf der Karte steht nun als zweiter Satz, dass ich nach dem Ablegen (also laut Anleitung in der Aufräumphase) noch :dept -marker tilgen kann. Doch von welchem Geld?? Die Kaufphase ist doch dann bereits vorbei (siehe Anleitung Grundspiel) und alle Karten wurden bereits auf den Ablagestapel abgelegt.

Wie handhabt ihr das?

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon GwinnR » Fr 2. Feb 2018, 18:01

Herzlich Willkommen im Forum!

Im Prinzip hast du mit allem Recht, was du sagst.

1) Normalerweise kann man Schulden nur in der Kaufphase tilgen.
2) Auf der Karte steht, dass du Schulden nach dem Ablegen tilgen darfst. -->Sprich, du darfst das tatsächlich. (Das eine Spezialregel, die deswegen vorrangig ist.)
3) Deine Karten sind dann abgelegt.

4) Und das ist das entscheidende: Damit ist dein Geld noch nicht weg. Geld zu haben heißt nicht, dass du Karten vor dir hast, die Geld draufstehen haben. Wenn du eine Karte spielst, die dir Geld bringt (Aktionskarte mit + :e oder Geldkarten), wird das entsprechende Geld sozusagen auf ein "virtuelles Konto" eingezahlt. Wenn du was kaufst etc., wird das von diesem Konto abgezogen.
Das "virtuelle Konto" hast du aber auch noch in der Aufräumphase. Was du noch nicht ausgegeben hast, kannst du deswegen zum Tilgen der Schulden benutzen. (Erst wenn dein Zug komplett zu Ende ist, geht dein "virtuelles Konto" auf :0 )
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 884
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon Yola » Fr 2. Feb 2018, 22:43

Goldene Regel: Wiederspricht ein Kartentext den Regeln steht der Kartentext über den Regeln.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon herw » Sa 3. Feb 2018, 00:01

Yola hat geschrieben:Goldene Regel: Wiederspricht ein Kartentext den Regeln steht der Kartentext über den Regeln.
... bis auf die offensichtlichen unnötigen Errata ;)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 884
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon Yola » Sa 3. Feb 2018, 00:27

herw hat geschrieben:... bis auf die offensichtlichen unnötigen Errata ;)

Jain, theoretisch muss man sich um die nur kümmern, wenn man an Tunieren o.ä. teilnimmt. im Privaten kann einen das eigentlich egal sein und die Karten so spielen wie es auf ihnen steht. (Gut von Absorditäten wie der aktuellen Mine mal abgesehen)

Grund: Wenn jeder am Tisch mit den gleichen Vorraussetzungen spielt ist das Spiel trozdem Fair egal wie man die Karte interpretiert.


Das heißt nicht das man Spielfehler (Handkarten sofort auf den ablegestapel beim kauf und ähnlichen nonsinn) gut heißen sollte :)

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon Asper » Sa 3. Feb 2018, 12:37

Das hat überhaupt nichts damit zu tun, dass der Kartentext über den Regeln steht. In Dominion hast du einfach zu Beginn deines Zuges immer 1 Aktion, 1 Kauf und 0 Geld. Was auch immer du da produzierst oder verbrauchst, verfällt erst mit Ende deines Zuges. Deshalb hast du in deiner Kaufphase gegebenenfalls noch Aktionen übrig (die du halt nicht nutzen kannst, weil es die Kaufphase ist), was Diadem und Villa kümmert, und in deiner Aufräumphase ggf noch Geld und/oder Aktionen.

Jonathan
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 14:58

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon Jonathan » Sa 3. Feb 2018, 22:31

Herzlichen Dank für die schnellen und vor allem sehr hilfreichen Antworten!
So wie mit dem "virtuellen" Konto, das man in der Kaufphase aufläd, hatte ich es schon vermutet. Hört sich für mich stimmig an.

Da das Stichwort Tunierregeln fiel, möchte ich bei der Gelegenheit noch eine off-topic-Frage hinterherwerfen. Falls es dazu bereits Antworten/Übersichten gibt, verweist mich bitte einfach ans entsprechende Forum/Thread.
Folgendes: wo finde ich die Turnierregeln?
Oder anders gefragt: gibt es irgendwo eine Übersicht, die sämtliche Ungereimtheiten (vor allem diesen schrecklich inkonsistenten Gebrauch von "nehmen" und "kaufen") aufklärt/festlegt?

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 495
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon marktlehrling » Sa 3. Feb 2018, 23:57

Hilfreich ist auf jeden Fall die Liste der Übersetzungsfehler in der Dominionwiki: http://wiki.dominionstrategy.com/index. ... ion_errors)

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon GwinnR » So 4. Feb 2018, 01:07

Das Wiki von Dominionstrategy ist allgemein richtig gut und hilft fast überall weiter. Da gibt es auch offizielle und inoffizielle FAQs zu jeder Karte.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vermögen ablegen + Schulden tilgen

Beitragvon herw » So 4. Feb 2018, 07:30

Das Vermögen ist eine meiner Lieblingskarten; sie ist vernichtend stark und auch sehr gute Spieler müssen ein Gegenspiel gut anlegen.


Zurück zu „Empires“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast