Ereignisse erwerben oder kaufen?

stefanköniglich
Gärtner|in
Beiträge: 11
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 20:53

Re: Ereignisse erwerben oder kaufen?

Beitragvon stefanköniglich » Mo 17. Okt 2016, 22:47

Das heißt alles was ich nachdem Wanderzirkus kaufe kann ich auf den Nachziehstapel legen? Dann machen auch die 2 Käufe die man bekommt Sinn..

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 426
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Ereignisse erwerben oder kaufen?

Beitragvon GwinnR » Mo 17. Okt 2016, 22:56

stefanköniglich hat geschrieben:Das heißt alles was ich nachdem Wanderzirkus kaufe kann ich auf den Nachziehstapel legen? Dann machen auch die 2 Käufe die man bekommt Sinn..

Genau.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 843
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Ereignisse erwerben oder kaufen?

Beitragvon Asper » Di 8. Nov 2016, 14:40

Ich vermute, die Verwirrung zwischen "Nehmen" und "Kaufen" entsteht durch die frühen, mäßig glorreichen Übersetzungen von HiG, in denen immer behauptet wurde, der Unterschied zwischen "Nehmen" und "kaufen" läge darin, dass "Nehmen" in der Aktionsphase geschähe. Das ist jedoch völliger Quatsch. Tatsächlich bedeutet "Nehmen" einfach nur, dass man eine Karte seinem Kartensatz hinzufügt und dabei üblicherweise auf den Ablagestapel legt. Dies geschieht bei diversen Gelegenheiten (Hexe, Werkstatt, etc) ohne, dass du die Karte vorher gekauft hast, aber eben auch dann, wenn die Karte gekauft wurde. Nur wenn man es mit bestimmten Karten wie der Besessenheit oder dem Fahrenden Händler zu tun hat, wird man eine Karte kaufen, ohne sie dann zu nehmen - nur bedeutet das dann eben, dass die Karte eben auch nicht in den eigenen Kartensatz wandert.

Dieser Übersetzungsfehler spiegelt sich auch auf Übersetzungen wie dem frühen Wachturm von HiG wieder, auf dem es heißt "Wenn du eine Karte kaufst oder nimmst..." - tatsächlich sollte hier nur "nehmen" stehen. Ab Hinterland kriegt HiG den Unterschied zwischen den beiden Begriffen zwar halbwegs hin (damals wurde in der Regel der Übersetzungsfehler als "Regeländerung" verschleiert), aber selbst das Regelheft zu "Hinterland" enthält noch Verwechslungen der Begriffe. Ab Dark Ages jedenfalls sollten die Begriffe korrekt auf den Karten stehen, davor (Seaside, Blütezeit) wäre ich skeptisch.


Zurück zu „Abenteuer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast