Reisender (hier Krieger) + 4 Fernstraßen entsorgt Provinz

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 827
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Reisender (hier Krieger) + 4 Fernstraßen entsorgt Provinz

Beitragvon herw » Do 19. Okt 2017, 08:41

Leider wurde ich in einem Onlinespiel mal wieder vorgeführt, habe dabei aber auch viel gelernt:
Mein Mitspieler hatte im Laufe des Spiels fleißig Pagen und Markt gekauft und durch einen Mehrfachkauf mehrere Fernstraßen im Gepäck.
In einem der langen Züge spielte er vier Fernstraßen (erniedrigt den Kaufwert von Vorratskarten um insgesamt :4 ) und zweimal hintereinander Krieger (entsorgt Karten des Gegners mit dem Wert zwischen :3 und :4 ).
Er konnte so zwei Provinzen von mir entsorgen :( . Mir war nicht klar, dass meine Provinzen beim Entsorgen dem aktuellen Kaufwert unterworfen sind.
Gut zu wissen.

Hier mal der Link: 7880346 Ich habe es gegen Lord R mal nachgespielt und genau so gewonnen. Allerdings konnte ich keine Provinz entsorgen; trotzdem ist der Schlussspurt beeindruckend.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 843
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Reisender (hier Krieger) + 4 Fernstraßen entsorgt Provinz

Beitragvon Asper » Do 19. Okt 2017, 09:01

Die Fernstraße (und auch andere Karten dieser Art) ändern halt immer die Kosten aller Karten, also auch der in deinem Kartensatz, auf deiner Hand und im Müll. So kann man zB auch mit dem Schurken Provinzen aus dem Müll holen, bzw am Nehmen von Silber scheitern, überspringt normalerweise 3$ oder mehr kostende Karten mit dem Weisen oder erhält weniger Karten für eine durch den Lehrling entsorgte Karte.

Benutzeravatar
scOUT
königlicher Schmied
Beiträge: 187
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Reisender (hier Krieger) + 4 Fernstraßen entsorgt Provinz

Beitragvon scOUT » Fr 20. Okt 2017, 19:22

Deswegen steht auf der Karte auch, dass alle Karten 1 weniger Kosten. Da steht nix bzgl einer Einschränkung wie Karten im Vorrat oder nur Aktionskarten etc. Da ist das onlinespielen knall hart. In privaten Spielrunden mit den echten Karten übersieht man sowas leicht, wenn man nicht aufpasst.

Es sind diese Situationen die weh tun und die im Gedächtnis bleiben, aber einem in zukünftigen Spielen helfen. Erfahrungen eben, über die man sich später amüsiert. :)


Zurück zu „Abenteuer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast