Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Benutzeravatar
Grossauge
Gladiator
Beiträge: 52
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 22:05
Wohnort: Alicante

Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Beitragvon Grossauge » So 15. Dez 2019, 22:45

Kann mir bitte jemand die Karte Geschichtenerzähler erklären?
Ich komme mit der Beschreibung weder auf der Karte noch in der Spielanleitung klar.
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen und dann gibt es Tage, an denen man gar kein Glück hat.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1803
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Beitragvon herw » Mo 16. Dez 2019, 06:45

Grossauge hat geschrieben:Kann mir bitte jemand die Karte Geschichtenerzähler erklären?
Ich komme mit der Beschreibung weder auf der Karte noch in der Spielanleitung klar.

1. Beispiel:
Zu Beginn deines Zuges hast du den Geschichtenerzähler, ein Kupfer, zwei Silber und ein Gold auf der Hand.
Du spielst den Geschichtenerzähler aus und erhältst +1 Aktion und auf deinem Geldkonto + :1 .
Wenn du nun keine Geldkarte ausspielst, musst du diese + :1 dazu verwenden, eine Karte nachzuziehen. So weit so gut - dient nur dazu, dein Deck eine Karte weiter zu schieben. Dein Geldkonto ist anschließend auf :0 . Natürlich bleiben dir die Geldkarten noch für die Kaufphase.
Du kannst aber auch direkt nach dem Ausspielen hier zum Beispiel zwei Kupfer und ein Silber ausspielen. Dein Geldkonto erhöht sich auf insgesamt :1 + :1 + :1 + :2 = :5 . Somit ziehst du fünf Karten nach. Dein Geldkonto steht nun bei :0 . Das ausgespielte Kupfer und das Silber stehen nicht mehr zur Kaufphase zur Verfügung. Sie gelten aber als ausgespielt. Zur besseren Übersicht legt man diese unter den Geschichtenerzähler. Das nicht ausgespielte Silber und Gold bleiben natürlich noch erhalten.

2. Beispiel:
Du hast eine Hafenstadt, einen Kurier, ein Kupfer, und zwei Silber auf der Hand.
A: Du spielst eine Hafenstadt (+1 Karte, +2 Aktionen). Du ziehst einen Geschichtenerzähler hinzu.
B: Nun spielst du den Kurier. (+1 Kauf, + :2 + Anweisung). Dein Kaufkonto steht nun bei 2 Käufen, dein Geldkonto auf :2 )
C: Du spielst den Geschichtenerzähler aus (+1 Aktion + :1 ). Dein Geldkonto steht nun bei :3 . Du musst diese :3 verwenden, um drei Karten nachzuziehen. Dein Geldkonto steht anschließend bei :0 . D.h. du kannst nicht die :2 vom Kurier behalten. Es steht dir aber frei, beim Auspielen des Geschichtenerzählers zusätzlich dein Kupfer und die zwei Silber auszuspielen. Dann stünde dein Geldkonto insgesamt bei :8 und du ziehst acht Karten nach, dein Geldkonto steht wieder bei :0 . Du hast immer noch eine Aktion übrig und natürlich auch insgesamt zwei Käufe durch den Kurier.

Es geht noch trickreicher, wenn die ausgespielten Geldkarten zusätzliches Auspielen von Geldkarten ermöglichen wie zum Beispiel die Geldkarte Abenteuer aus der Erweiterung Blütezeit:
Abenteuer
+ :1
Wenn du diese Karte ausspielst, decke solange Karten vom Nachziehstapel auf, bis du eine Geldkarte aufdeckst. Spiele diese Geldkarte aus und lege die restlichen aufgedeckten Karten ab.

Wenn du keine Probleme mit englischen Texten hast, dann schaue bei wiki.dominionstrategy.com nach.

voller Koffer
Gladiator
Beiträge: 77
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Beitragvon voller Koffer » Mo 16. Dez 2019, 09:55

@herw : +1 :victory

Benutzeravatar
Grossauge
Gladiator
Beiträge: 52
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 22:05
Wohnort: Alicante

Re: Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Beitragvon Grossauge » Mo 16. Dez 2019, 10:44

@ herw, bedanke mich recht herzlich für die ausfürliche Erklärung. Ist wohl doch keine so einfache Karte.
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen und dann gibt es Tage, an denen man gar kein Glück hat.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1803
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Beitragvon herw » Mo 16. Dez 2019, 11:12

Grossauge hat geschrieben:@ herw, bedanke mich recht herzlich für die ausfürliche Erklärung. Ist wohl doch keine so einfache Karte.
wenn man es mal bewusst einsetzt, ist es schnell klar. Man muss lediglich etwas Geld „auf dem Konto” haben, dann mutiert der Geschichtenerzähler zu einem Superlabor.

Viel Spaß! Wie viele und welche Erweiterungen hast du denn mittlerweile gekauft?

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 417
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Geschichtenerzähler aus Abenteuer

Beitragvon scOUT » Mo 16. Dez 2019, 13:22

Ich bin eine Niete, was den Geschichtenerzähler angeht und immer wieder beeindruckt, wie geschickt andere die Karte einsetzen. Mach dir nichts draus Grossauge, wenns dir ähnlich geht. ;)


Zurück zu „Abenteuer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast