Hellseherin / Wahrsagerin / Wahrsager

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 355
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Hellseherin / Wahrsagerin / Wahrsager

Beitragvon marktlehrling » Sa 29. Okt 2016, 18:36

Japo hat geschrieben:Aber warum wurde dann der "Wahrsager" in "Hellseherin" umbenannt, weil eine weibliche Person auf der Karte abgebildet ist, der "Bäcker" aber nicht in "Bäckerin"?


Das war eine hitzige Diskussion, die wir im alten Forum geführt haben (hier der englische Ableger) und auf die ich eigentlich keine Lust habe. Es ist wohl einfach Geschmackssache. HiG hatte bei Berufsgruppen oft das generische Maskulinum benutzt, auch wenn eine Frau abgebildet war (z.B. Hausierer, Fahrender Händler). Sicherlich ist es besser und politisch korrekter, dass ASS ab Empires die Geschlechter in den Namen richtig benennt.

Für meinen persönlichen Geschmack wäre es eine Einzelfallentscheidung, je nachdem wie wichtig das Geschlecht für das Setting ist. Bäcker finde ich voll okay, bei Page etc. find ich den Geschlechtsunterschied schon ziemlich seltsam.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 819
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Hellseherin / Wahrsagerin / Wahrsager

Beitragvon Asper » Mo 31. Okt 2016, 14:59

scOUT hat geschrieben:Zu Beginn ein Zitat entnommen dem Wiki:
The card was originally translated as Wahrsager (fortune teller), but after complaints about this being explicitly masculine even though the card art depicts a woman, it was changed to Wahrsagerin. However, the German publishers had forgotten that this name was already in use for Fortune Teller and it was changed again.


Zu deutsch:
"Die Karte (Soothsayer, Guilds) wurde ursprünglich als Wahrsager übersetzt, aber nach Beschwerden, dies sei explizit maskulin, obwohl das Bild eine Frau zeigt, änderte man es zu Wahrsagerin. Jedoch hatten die deutschen Verleger vergessen bzw. übersehen, dass bereits eine andere Karte aus der Reiche Ernte Erweiterung diesen Namen besitzt, und änderten es erneut."

Vor gut einem Jahr habe ich mir die Neubenennung (Wahrsagerin) zuschicken lassen und tendiere jetzt dazu, noch einmal nachzufragen, ob es mit der Hellseherin auch möglich ist. Meiner Meinung nach ist das die beste Benennung der Karte bisher (nicht ohne Grund, s.o.).

Ich habe die entsprechende Spielbox mit der Hellseherin erst vor kurzem das erste mal entdeckt, als ich auf der Suche nach Empires war. Deswegen komme ich jetzt drauf. Hat jemand von euch die Version mit der Hellseherin?

Ich habe noch den Wahrsager. Erst gestern habe ich mich darüber geärgert, dass überhaupt so ähnliche Namen gewählt wurden, da wir eigentlich beide (Wahrsagerin und Wahrsager) in einem Spiel haben wollten und davon nur abgesehen haben, weil ich befürchten musste, dass meine Schwiegereltern dann den Überblick verlieren würden. Vielleicht hat diese Ähnlichkeit einen Teil der Verärgerung ausgemacht, welche ASS dann dazu gebracht hat, den Namen zu ändern - ironischerweise haben sie dabei einen Teil des Problems gelöst und den anderen verschlimmert.

Nitto
Siedler
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 16:04

Re: Hellseherin / Wahrsagerin / Wahrsager

Beitragvon Nitto » Mo 19. Dez 2016, 20:20

Verstehe ich das richtig, dass man sich die Karte kostenlos austauschen lassen könnte wenn man eine andere Bezeichnung als Hellseherin auf der Karte stehen hat?

Benutzeravatar
scOUT
königlicher Schmied
Beiträge: 171
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Hellseherin / Wahrsagerin / Wahrsager

Beitragvon scOUT » So 18. Jun 2017, 21:03

Das siehst du ganz richtig. Ich habe inzwischen die drei Karten zusammen. Der Suopport von ASS war bei jeder Nachsendung immer top!


Zurück zu „Die Gilden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast