2. Edition - neue Karten

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1629
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 2. Edition - neue Karten

Beitragvon herw » Sa 17. Feb 2018, 16:24

marktlehrling hat geschrieben:[...]
Das Problem beim Späher ist, dass er für den aktuellen Zug netto minus eine Karte bringt. Spielt man nur mit der Intrige, kann es vielleicht mal nett sein, wenn man auf ganz viele Hybridkarten spielt. Aber sonst bringen dir die Punktekarten für den aktuellen Zug gar nichts.
Trifft man eine Punktekarte, dann hat man im aktuellen Zug eine Karte verloren, um im nächsten quasi eine mehr zu bekommen (man hätte genausogut gar nichts statt dem Späher haben können).
Wirklich lohnenswert ist der Späher erst, wenn er zwei und mehr Punktekarten trifft. Das ist nur recht unwahrscheinlich, weil er häufiger auf Kupfer treffen wird als auf Punktekarten. Wenn man das Kupfer entsorgen kann, wird man meistens auch die Anwesen entsorgen wollen. (Natürlich gibt es Ausnahmekombinationen wie Erbschaft oder Baron.)
Die Umsortier-Fähigkeit ist bei Cantrips (+1 Karte, +1 Aktion) viel interessanter, weil sie dann eine kleine Kette mit sich selbst bilden können (Apotheker, Kartograph). Der Effekt des Spähers ist ja auf der Patrouille noch erhalten und da ist er viel sinnvoller, weil er tatsächlich auch etwas für den aktuellen Zug bringt ("Schmiede mit Bonus").
gute Erklärung; allerdings wird das minus-eine-Karte ein wenig dadurch wieder ausgeglichen, da man ja trotzdem zumindest vier Karten umsortieren kann. Ich denke nicht immer an Ketten, sondern in der Regel an Combos, insofern gehe ich da anders heran. Daher fordere ich nicht bei jeder neuen Karten einen cantrip, was mich in online-Spielen ohnehin nervt. Da werden cantrips drauflos gekauft, was das Zeug hält, bloß um hinterher 20 Karten in Reihe vorweisen zu können. Oft genügen aber auch Kurzketten von 2-3 Karten, abgesehen davon, dass man gar nicht erst so viele Karten kaufen muss. Natürlich ist ein cantrip für einen Späher viel effektiver.


Zurück zu „Basisspiel & Basiskartenset“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast