Mine auch als Geldabwerter

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon herw » Mo 8. Jan 2018, 21:32

Letztlich ist mir mal der Gedanke gekommen, dass man bei dieser oder auch ähnlichen Karten ja auch abwerten können darf.
Was soll es bringen, aus einem Gold oder Silber ein Kupfer zu machen? Nun es gibt ja Landmarken wie die Räuberfestung, die für die Anzahl an eigenen Silber- oder Goldkarten Minuspunkte vergeben. Das könnte man zum Ende des Spiels ausnutzen, wenn man das letzte Geld nicht mehr benötigt, aber zum Beispiel noch die Mine spielen kann. Denkbar ist auch zum Beispiel beim Brunnen noch ohne Kauf ein fehlendes Kupfer (15 :victory für zehn Kupfer) zu ergattern .
Meine Frage also: Erlaubt die Mine zum Beispiel ein Silber gegen ein Kupfer zu tauschen? Oder verhindert das Wort mehr eine solche Interpretation?

Mine: Entsorge eine Geldkarte aus deiner Hand. Nimm dir eine Geldkarte, die bis zu :3 mehr kostet. Nimm diese Geldkarte direkt auf die Hand.

PS: Hab die Antwort gefunden:
Mine
„Other Rules clarifications
You could also trash a Treasure to gain the same Treasure or a cheaper one.”

Ich lass dieses Posting trotzdem stehen, da es mir interessant erscheint.
Zuletzt geändert von herw am Mo 8. Jan 2018, 21:43, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
dmuellersiegen
Ingenieur|in
Beiträge: 141
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 15:56

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon dmuellersiegen » Mo 8. Jan 2018, 21:41

Ist erlaubt, steht auch hier:

http://wiki.dominionstrategy.com/index.php/Mine

You could also trash a Treasure to gain the same Treasure or a cheaper one.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon herw » Mo 8. Jan 2018, 21:44

dmuellersiegen hat geschrieben:Ist erlaubt, steht auch hier:

http://wiki.dominionstrategy.com/index.php/Mine

You could also trash a Treasure to gain the same Treasure or a cheaper one.
Ja, habe ich auch gerade gefunden (s.o.).

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon GwinnR » Mo 8. Jan 2018, 22:40

Abgesehen davon ergibt sich das auch aus dem Wortlaut selbst: "...bis zu :3 mehr", mit anderen Worten "maximal :3 mehr", was auch weniger umfasst.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon herw » Di 9. Jan 2018, 06:27

GwinnR hat geschrieben:Abgesehen davon ergibt sich das auch aus dem Wortlaut selbst: "...bis zu :3 mehr", mit anderen Worten "maximal :3 mehr", was auch weniger umfasst.
manno, ich wollte doch nur sicher gehen ;)
:dept8 :potion :victory :??

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon GwinnR » Di 9. Jan 2018, 10:42

herw hat geschrieben:
GwinnR hat geschrieben:Abgesehen davon ergibt sich das auch aus dem Wortlaut selbst: "...bis zu :3 mehr", mit anderen Worten "maximal :3 mehr", was auch weniger umfasst.
manno, ich wollte doch nur sicher gehen ;)
:dept8 :potion :victory :??

Alter??? Was ist los mit dir??? Willst du etwa die Regeln verstehen und richtig spielen?!? :roll: :roll: :roll:

;-P

Ne, alles gut. Ich verstehe die Frage, weil die Formulierung mit dem "mehr" tatsächlich auf den ersten Blick missverständlich ist. Ich wollte es trotzdem nochmal anhand des Wortlauts erklären, weil sich daraus oft mehr ergibt, als man denkt.
(Alte Juristen-Krankheit ;-))
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 884
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon Yola » Di 9. Jan 2018, 16:03

In Schulden, Tränke, Punktekosten oder Fragezeichenkosten kannst du das GEld dabei natürlich nicht umwandeln :P

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon herw » Di 9. Jan 2018, 17:16

Yola hat geschrieben:In Schulden, Tränke, Punktekosten oder Fragezeichenkosten kannst du das GEld dabei natürlich nicht umwandeln :P
sooo doooof bin ich auch wieder nicht
-1.jpg
-1.jpg (4.89 KiB) 2852 mal betrachtet
--1.jpg
--1.jpg (4.83 KiB) 2852 mal betrachtet

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon GwinnR » Di 9. Jan 2018, 23:39

"-1 GE" erachte ich für zulässig, weil -1 GE ≥ (X + 3 GE) (für X ≥ -4 GE).
"-1 Schulden" jedoch nicht, weil -1 Schulden (nicht ≥) (X + 3 GE), weil GE ≠ Schulden.

;)
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 884
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Mine auch als Geldabwerter

Beitragvon Yola » Mi 10. Jan 2018, 13:22

Hier fehlen die "Like" buttens bei den Beiträgen :lol:


Zurück zu „Basisspiel & Basiskartenset“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste