Dominion, 2nd edition

Benutzeravatar
SirClemens
Gärtner|in
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:26

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon SirClemens » So 25. Sep 2016, 09:27


Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon GwinnR » So 25. Sep 2016, 10:01

SirClemens hat geschrieben:Regeln sind auf der englischen Website online.

http://riograndegames.com/Game/1312-Dom ... nd-edition
http://riograndegames.com/Game/1311-Dom ... nd-edition

Wir haben uns auch an Übersetzungen gemacht. Dort darf gerne auch diskutiert werden.
Basis von mir
Intrige von Praescriptum gnarus
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Alex
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 20:50

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon Alex » Do 6. Okt 2016, 14:31

Ooooh mein Gott - ich habe erst heute davon mitbekommen. Finde ich irgendwie doof, wir waren in Deutschland bis auf Hinterland und Dark Ages schon fast fertig mit Neuauflagen :cry:

Naja, aber nur um einen Überblick zu bekommen:

Neue Sachen sind ganz klar das Ersetzen von jeweils 6 durch 7 neue Karten und die leichte spielmechanische Änderung von insgesamt 4 Karten aus Basis & Intrige. Wenn es die 2nd Edition also ins Deutsche schafft, ist das wohl sicher mit dabei. Ich frage mich nur, was mit den ganzen anderen Anpassungen ist.

Dazu zählen ein neues Regellayout mit verständlicheren Erklärungen, ein neues Kartenlayout mit Anpassungen in Schriftgröße, fettgedruckten Kurzanweisungen, Zentrierungen, Formulierungsänderungen, einem neuen Erweiterungssymbol und einer geschlechterneutralen Anrede und zuletzt einem neuen Cover. Ich persönlich liebe Einheitlichkeit und fände es ganz ganz schrecklich und furchtbar, wenn jetzt Kartenlayouts geändert würden, die dann zu den Erweiterungen nicht mehr in allen Details passen. Ich frage mich, wie viel von diesen englischen Änderungen, insbesondere beim Regel- und Kartenlayout, bereits in die ganzen Neuauflagen in Deutschland eingeflossen sind. Im Gegensatz zur HiG-Auflage haben sich Regeln, etc. ja bereits geändert. Ich würde gerne wissen, welche Änderungen der Verlag dann genau in Deutschland vornehmen möchte und wäre persönlich sehr beruhigt, wenn uns die ganzen Layout-Sachen nicht betreffen würden. Sonst muss ich ALLES neu kaufen :o :o :o

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon GwinnR » Do 6. Okt 2016, 14:55

Also ASS ist insbesondere bei Regelfragen deutlich einsichtiger und kooperativer als HiG. Die haben ja jahrelang bewusst weiter Fehler produziert, anstatt sie in neueren Auflagen zu verbessern. Deswegen gibt es jetzt schon zum Teil Regelanpassungen, die HiG bewusst ignoriert hat. Ich gehe davon aus, dass es die neuen Karten usw. auch in Deutschland geben wird. Zu den Layout-Fragen habe ich keine Ahnung (und auch keine wirkliche Meinung ;-)). Aber zum Beispiel ist das deutsche Basisspiel ja auch anders vom Cover als das Original...
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Alex
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 20:50

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon Alex » Do 6. Okt 2016, 15:36

Das Cover wäre mir persönlich ziemlich egal. Mich würde es halt nur stören, wenn an den Karten Sachen geändert werden, die dann zum Rest nicht mehr passen. Zum Beispiel die geschlechterneutrale Anrede. Dann wäre das in Basis & Intrige geschlechterneutral und in allen Erweiterungen das generische Maskulinum - würde mich halt stören so eine Uneinheitlichkeit. Wobei genau das ja wahrscheinlich nicht nach Deutschland kommt, weil wir kein passendes Pronomen haben und dann auf allen Karten "Mitspieler*innen" stehen müsste (was politisch gesehen allerdings durchaus wünschenswert wäre).

Ich wollte dem Verlag nur klar machen *hust* *hust* wie doooof ich Layoutanpassungen fände, die nicht zum Rest passen. So! :x :lol:

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon GwinnR » Mo 17. Okt 2016, 21:33

Es wird demnächst ein Treffen zwischen ASS und RGG (dem Original-Verlag) geben, in dem ausgelotet wird, wie und in welcher Form die 2nd Editions auf den Markt kommen werden. Auf jeden Fall wird es irgendwas geben, es ist aber noch nicht klar, wie und was.

Sobald ich was weiß, werde ich mich melden, falls das nicht von offizieller Stelle schon geschieht.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 287
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon scOUT » Mo 17. Okt 2016, 22:11

Bild

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 886
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon Yola » Mo 17. Okt 2016, 22:36

GwinnR hat geschrieben:Es wird demnächst ein Treffen zwischen ASS und RGG (dem Original-Verlag) geben, in dem ausgelotet wird, wie und in welcher Form die 2nd Editions auf den Markt kommen werden. Auf jeden Fall wird es irgendwas geben, es ist aber noch nicht klar, wie und was.

Sobald ich was weiß, werde ich mich melden, falls das nicht von offizieller Stelle schon geschieht.

Falls sie die Idee noch nicht haben:

Es sind 14 Königreichkarten also 140*14(Blaue) Karten = 154 Karten. Eine kleine(Halbe) Edition besteht aus 150 Karten ergo sind das eigentlcih 4 Karten zu viel. Aber vielleicht kann man ja trozdem mal eine so raus bringen und dann eben mit 160 Karten (falls es Organisatorisch besser ist immer ganze 10er hinten zu haben) aufstocken mit Blankkarten (oder Speziellen Ereignissen/Landmarker die sonst als Promo ausgegeben werden würde :D ) die Schachtel heraus zu bringen. (Wobei da die Gefahr sein kann das die Karten als solche zu "Langweilig" sind für Leute die nicht sowieso alles kaufen....)

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon GwinnR » Mo 17. Okt 2016, 22:50

Nicht, dass ich verstehen würde, was du meinst, aber ich leite es weiter :-D
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

stefanköniglich
Gärtner|in
Beiträge: 11
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 20:53

Re: Dominion, 2nd edition

Beitragvon stefanköniglich » Mo 17. Okt 2016, 23:00

Wie kann ich die neuen Karten bekommen ohne das ganze Spiel zu kaufen? Echt krass er kann es nicht lassen neue Karten zu erfinden... Langsam verliert man den Überblick


Zurück zu „Basisspiel & Basiskartenset“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast