Falsche Sets gekauft?

jon
Gärtner|in
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20. Mär 2020, 19:34

Falsche Sets gekauft?

Beitragvon jon » Fr 20. Mär 2020, 19:40

Hallo Zusamen,

ich habe DAS INTERNET durchsucht, aber keine Antwort gefunden...

Die große Frage lautet, ob ich mich "verkauft" habe...

Ich habe früher Magic gespielt und bin jetzt gerade auf Dominion gestoßen...kurz recherchiert (sehr kurz) und gleich die Erweiterung "Basisspiel + Die Intrige) gekauft. Ausgepackt und gemerkt, dass es eine Erweiterung ist und nur mit Basisspiel ODER Basiskarten spielbar sei...kurzerhand nicht das Basisspiel sondern die Basiskarten gekauft.
Heute alles ausgepackt und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die beiden zusammen noch kein ganzes Dominion-Spiel ergeben. Liege ich da richtig?

Ich konnte kein Beispielset finden und bin mir nicht sicher, ob ich mit den vorhandenen Karten vernünftig spielen kann.

Wenn dem nicht so sein sollte, was wäre die sinnvollste Lösung? (umtauschen könnte schwierig werden, da alle Karten ausgepackt wurden).

Vielen Dank für Eure Hilfe - ich hoffe, dass mich Dominion durch die Corona-Zeit bringt
jon

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon Yola » Fr 20. Mär 2020, 19:56

Du hast also die INtrige Erweiterung und die Basiskarten?

Die Beispielssets sind vermutlich immer aus circa 50% Intrigekarten und 50% aus dem Basisspiel (Was für eine Welt)

Aber die kannst du auch ignorieren ist fürs lernen vielleicht ein wenig schwiriger aber gerade wenn du eh nen Magic Spieler bist ist es völlig egal


Nehm die Karten mit den Dunkelblauen Rückseiten, Mische sie und pack die Zehn karten die du zufällig aus dem Haufen zieht in die Auslage und fertig.


Oder warte auf herw der dir bestimmt Set die nur aus Intrigekarten bestehen und zum lernen geeignet sind gibt.

Moment Basisset und Erweiterung?.. Achso du hast das hier gekauft???: https://www.spiele-offensive.de/Spiel/D ... 20194.html

Das ist ein Ergänzungsset für das Basisspiel (1. Edition) und INtrige (1. Edition wobei es in deutschland die 2. Edition INtrige gar nicht gibt)

Damit kannst du zwar auch wie oben beschrieben stehen, aber die Auswahl an Karten ist dann wirklich sehr Mau. Da solltest du dir wirklich entweder das Basis spiel (1. Edition wobei du da echt nach Suchen musst weil davon gibts schon die 2. Edition und dann hast du Karten doppelt) oder die Intrige kaufen. (oder eine beliebig andere Karte wobei manche für den Anfang eher geeignet sind als andere)

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 652
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon marktlehrling » Fr 20. Mär 2020, 19:59

Hallo jon und willkommen im Forum!
Wenn du das Basiskartenset und die Intrige gekauft hast, fehlt dir eigentlich nur die Anleitung fürs Grundspiel. Die findest du im Downloadbereich (unter "Basis-Spielregel").
Die Intrige würde ursprünglich als eigenständige Erweiterung verkauft, die man also auch unabhängig vom Basisspiel benutzen konnte. Das heißt, die Karten wurden so konzipiert, dass man auch heute noch problemlos mit denen einsteigen kann (wenn man nicht die allersimpelsten Effekte haben will). Seit der 2. Edition ist Die Intrige aber nur noch eine Erweiterung, d.h. die 200 Basiskarten fallen weg.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 652
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon marktlehrling » Fr 20. Mär 2020, 20:07

Yola hat geschrieben:Moment Basisset und Erweiterung?.. Achso du hast das hier gekauft???: https://www.spiele-offensive.de/Spiel/D ... 20194.html


Aah stimmt, das muss er gemeint haben. Damit hast du nur 12 Königreichkarten, von denen du immer 10 verwenden wirst. Darunter sind z.B. auch keine Dörfer (Karten, die es erlauben, mehrere Aktionen zu spielen). Das ist zwar spielbar, aber in der Tat für mehr als eine Partie nicht so interessant.

Praescriptum gnarus
Patrizier
Beiträge: 223
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:00
Wohnort: Dietzenbach

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon Praescriptum gnarus » Fr 20. Mär 2020, 23:35

jon hat geschrieben:... Erweiterung "Basisspiel + Die Intrige ...

Liege ich richtig, dass du eine Schachtel halb so breit wie hoch hast? Artikelnummer 225 01412? Darin 161 Karten in 14 Kartenstapeln?

Das wäre das Ergänzungspack, mit dem ursprüngliches Dominion und/oder Intrige auf 2. Edition aufgerüstet werden konnten.

Ja, dazu brauchst du entweder noch Basiskarten oder Dominion (mit verschiedenen Untertiteln erhältlich) oder Intrige mit Basiskarten. Letzteres dürftest du wahrscheinlich nur noch gebraucht kriegen und muss von Hans im Glück sein (erkennbar am Schweinereiter).

Die Untertitel von Dominion können "Was für eine Welt" oder "Special Edition" oder "Basisspiel" sein. Aufpassen, wenn du "Dominion - 2. Edition" von Rio Grande Games holst, hast du 7 Stapel doppelt!.

Edit: Antwort verfasst, bevor Antworten gelesen. Die anderen haben es ja auch schon vermutet!

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon scOUT » Sa 21. Mär 2020, 08:38

Ja, er hat sich das Upgrade Pack gekauft. Hat sich geklärt.

jon, dir wird "Die Gilden" als Erweiterung empfohlen. Die kannst du dir auf jeden Fall kaufen. Anfängerfreundlich aber deutlich umfangreicher vom Inhalt sind Seaside und Hinterland.

Da du Magic Spieler warst, wirst du Dominion schnell kapieren. Wenns dir mit den Karten langweilig werden sollte, sind Abenteuer, Empires oder Dark Ages zu empfehlende Erweiterungen, die sehr viel mehr Vielfalt und Möglichkeiten ins Spiel bringen. Schau auch mal in diesen Thread rein. Da gehts genau darum.

Oder spiel online auf https://dominion.games ;)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1928
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon herw » Sa 21. Mär 2020, 20:07

Yola hat geschrieben:[...]
Oder warte auf herw der dir bestimmt Set die nur aus Intrigekarten bestehen und zum lernen geeignet sind gibt.
[...]

warum eigentlich ich? ;)
Wir spielen im Moment alle möglichen anderen Spiele zu zweit:
Quacksalber von ... mit Kräuterhexen, Backgammon, Carpe Diem, Carolus Magnus ...

@jon: Wenn du alle Punktekarten, Geldkarten und die Fluchkarten besitzt, kannst du jede Erweiterung sofort ohne andere Karten spielen. Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Sache. Das Basisspiel (Was für eine Welt) ist in jedem Fall ein sinnvoller Start, da es die grundlegenden Strategiemöglichkeiten in jedem Fall besitzt (wenn auch relativ einfach).
Zuletzt geändert von herw am So 22. Mär 2020, 05:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon Yola » Sa 21. Mär 2020, 23:11

herw hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:[...]
Oder warte auf herw der dir bestimmt Set die nur aus Intrigekarten bestehen und zum lernen geeignet sind gibt.
[...]

warum eigentlich ich? ;)
Wir spielen im Moment alle möglichen anderen Spiele zu zweit:
Quacksalber von ... mit Kräuterhexen, Backgammon, Carpe Diem, Carolus Magnus ...

Weil du der einzige, dauerhaft aktive User hier bist, der sich mit vorgefertigten Sets intensiv beschäftigt.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1928
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon herw » Di 30. Jun 2020, 13:57

Yola hat geschrieben:
herw hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:[...]
Oder warte auf herw der dir bestimmt Set die nur aus Intrigekarten bestehen und zum lernen geeignet sind gibt.
[...]

warum eigentlich ich? ;)
Wir spielen im Moment alle möglichen anderen Spiele zu zweit:
Quacksalber von ... mit Kräuterhexen, Backgammon, Carpe Diem, Carolus Magnus ...

Weil du der einzige, dauerhaft aktive User hier bist, der sich mit vorgefertigten Sets intensiv beschäftigt.
nicht nur; wie spielen auch sehr gerne mit meinen eigenen und fremden Fankarten.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Falsche Sets gekauft?

Beitragvon Yola » Di 30. Jun 2020, 15:03

Nur habe ich ja auch nicht gesagt. Aber zu dem Zeitpunkt (Im März) gabs halt nur dich in diesen "Fachbereich" (mittlerweile sind ja 2-3 mehr hinzugekommen)


Zurück zu „Basisspiel & Basiskartenset“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste