Die Suche ergab 190 Treffer

von bananajoe
Fr 19. Jul 2019, 00:31
Forum: Strategiediskussionen
Thema: Ausgewogene Königreiche
Antworten: 3
Zugriffe: 329

Re: Ausgewogene Königreiche

Wie ausgewogen sollte ein Spiel, anhand der Geldwerte der 10 Königreiche, sein? Das ist selten wichtig; extreme Verteilungen kommen eh selten auf. Die Frage ist eher ob das Königreich zu einer interessanten Partie führt oder ob es nur 1-2 gescheite Königreichkarten gibt und das ganze halt ein ödes ...
von bananajoe
So 2. Jun 2019, 10:23
Forum: Fan-Karten
Thema: Ampels Karten
Antworten: 68
Zugriffe: 4875

Re: Ampels Karten - Reaktionskarten

Burgmauer ist ja lustig, kann man ja wenn man angegriffen wird das ganzes Deck ziehen. :lol:
von bananajoe
Di 19. Mär 2019, 14:17
Forum: Fan-Karten
Thema: herws Karten
Antworten: 204
Zugriffe: 20233

Re: herws Karten

[...]Ich fände eine Fluchkarte, die durch Hexe und Co nicht verteilt werden kann, unintuitiv. Minuspunkte auf starken Karten sind problematisch, aus einer Reihe von Gründen. Aber wenn du dir was in den Kopf gesetzt hast, dann bist du nicht leicht davon abzubringen. Wie gesagt, Hexeninteraktion, Anz...
von bananajoe
Do 14. Mär 2019, 23:50
Forum: Fan-Karten
Thema: herws Karten
Antworten: 204
Zugriffe: 20233

Re: herws Karten

Check ich nicht. Außer es wird übel rumgemüllt und nichts entsorgt ist es EXTREM unwahrscheinlich dass man einen Dunklen Pfad, den man in den ersten 4 Zügen kauft, bis zum Ende des Spiels nichts zum Lebenshauch gemacht hat.
Also wenn ich anfangs Silber will nehme ich immer den Dunklen Pfad.
von bananajoe
Sa 2. Mär 2019, 14:09
Forum: Fan-Karten
Thema: herws Karten
Antworten: 204
Zugriffe: 20233

Re: herws Karten

Sehe ich anders. Sicherlich ist ein Doppelbäcker stark aber nicht unbedingt besser als der Große Market. Der fehlende Extrakauf tut definitiv weh und die momentane Version von Melusine ist einfach nur ein unkonditionaller Verschwörer. Nicht gerade sonderlich beeindruckend für einen :5 er Reisenden d...
von bananajoe
Fr 1. Mär 2019, 11:23
Forum: Fan-Karten
Thema: herws Karten
Antworten: 204
Zugriffe: 20233

Re: herws Karten

Asper hat geschrieben:Beim Berggeist war mein Vorschlag, aus Ablagestapel und Hand entsorgen zu dürfen, wie es der Eremit kann.

Da der Berggeist das Kanzler-mäßig Deck ablegt willst Du dass er aus ALLEN Karten entsorgen kann. Das ist ganz offensichtlich verrückt und viel zu stark.
von bananajoe
Fr 1. Mär 2019, 11:02
Forum: Fan-Karten
Thema: herws Karten
Antworten: 204
Zugriffe: 20233

Re: herws Karten

Da man sein Deck ablegt ist die Auswahl auf alle Karten außer die auf der Hand beschränkt, das ist enorm viel und macht die Karte sehr stark (vergleiche Torwächterin). Handkartenentsorger reduzieren immer die :e für diesen Zug während dies beim Berggeist nicht der Fall ist.
von bananajoe
Do 28. Feb 2019, 17:12
Forum: Fan-Karten
Thema: Die Karten vom Tagfalter
Antworten: 28
Zugriffe: 2843

Re: Die Karten vom Tagfalter

Ist in der Tat die große Schwäche der Karte. Auf der anderen Seite werden zumindestens Aktions-Siegpunktkarten wie die Mühle und Adligen dann doch relativ früh im Spiel gekauft.
von bananajoe
Do 28. Feb 2019, 14:54
Forum: Fan-Karten
Thema: herws Karten
Antworten: 204
Zugriffe: 20233

Re: herws Karten

Ich denke nicht dass diese Abschwächung notwendig ist. Wenn man die neue Version das erste mal ausspielt könnte sie einfach nur ein Soldat sein (der Angriff kommt ja eins zu eins vom Soldaten) und Soldat ist ein :3 er Reisender.
von bananajoe
Do 28. Feb 2019, 14:51
Forum: Fan-Karten
Thema: Die Karten vom Tagfalter
Antworten: 28
Zugriffe: 2843

Re: Die Karten vom Tagfalter

Ich würde eher etwas binäres, also so etwas wie eine invertierte Handelsroute machen. Das kann dann immer noch Skalierungsprobleme haben wenn es im Königreich Siegpunktkarten gibt, aber wenigstens muss man nicht einen Stapel auffächern und laufend durchzählen, sondern sieht auf einen Blick wie stark...

Zur erweiterten Suche