Die Suche ergab 249 Treffer

von Praescriptum gnarus
So 21. Feb 2021, 14:42
Forum: Fan-Karten
Thema: In Taberna
Antworten: 112
Zugriffe: 1508

Re: In Taberna

Zusatzfrage Wenn ein Angriff lautet: „Nimm eine Karte, die :0 kostet.” Könnte ich dann auch einen Fluch wählen, wenn der entsprechende Vorratsstapel leer ist? Du meinst, wenn der Fluchstapel leer ist? Nein, dann musst du Kupfer nehmen (wenn vorhanden) oder Ruine (wenn vorhanden). Oder wenn Kostense...
von Praescriptum gnarus
So 21. Feb 2021, 14:07
Forum: Fan-Karten
Thema: Ampels Exil
Antworten: 44
Zugriffe: 1536

Re: Ampels Exil

Gemblo hat recht. Das ist seit Geheimkammer bekannt. Wer sie nicht mehr kennt, hier ihr Reaktionsteil: Wenn ein Mitspieler eine Angriffskarte ausspielt, darfst du diese Karte aus deiner Hand aufdecken. Wenn du das tust: +2 Karten . Lege danach 2 Handkarten auf den Nachziehstapel. Das ging so: zeigen...
von Praescriptum gnarus
So 21. Feb 2021, 06:46
Forum: Fan-Karten
Thema: Ampels Exil
Antworten: 44
Zugriffe: 1536

Re: Ampels Exil

Zum Reaktionseffekt habe ich eine Frage: Gilt die Karte, während sie aufgedeckt ist, noch als Handkarte oder zu diesem Zeitpunkt nicht? Ich frage, weil: Darf man bei dieser Formulierung die Galeasse, die man aufgedeckt hat, verbannen oder nicht? Erste Frage kann ich nicht beantworten, ist aber egal...
von Praescriptum gnarus
So 21. Feb 2021, 06:35
Forum: Fan-Karten
Thema: Ampels Exil
Antworten: 44
Zugriffe: 1536

Re: Ampels Exil

Edit: Durch das Wort "zuerst" im Reaktionsteil kann man die Karte ya theoretisch öfters aufdecken bei einem Angriff und dadurch mehrere Handkarten verbannen? (Was eigentlich nicht gewollt ist.) Das "zuerst" muss aber geschrieben werden, weil im Nachhinein kann man sich ya nicht ...
von Praescriptum gnarus
So 21. Feb 2021, 05:58
Forum: Fan-Karten
Thema: In Taberna
Antworten: 112
Zugriffe: 1508

Re: In Taberna

Und zum zweiten Satz hätte ich auch noch eine Frage. Miliz lässt mich Karten ablegen, ist abgearbeitet, wir kommen zum Ausspiel des Brandewyns. Dieser kann sich dann noch auf die Miliz beziehen? Was wäre denn, wenn eine Hellseherin ("Jeder Mitspieler nimmt sich eine Fluchkarte. Wer eine Fluchk...
von Praescriptum gnarus
So 21. Feb 2021, 05:53
Forum: Fan-Karten
Thema: In Taberna
Antworten: 112
Zugriffe: 1508

Re: In Taberna

Im Zusammenhang mit meinem dritten Satz würde ich gerne den Quacksalber anbringen. "Jeder Mitspieler darf einen Fluch aus seiner Hand ablegen. Wer das nicht tut, nimmt einen Fluch und ein Kupfer." Müsste hier der Ausspielende nicht auch davon betroffen sein? In der Liste falscher Übersetz...
von Praescriptum gnarus
Sa 20. Feb 2021, 10:44
Forum: Regelfragen
Thema: Reihenfolge von Ereignissen
Antworten: 6
Zugriffe: 163

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beide Reihenfolgen sind richtig (keine falsch). Hier gilt If multiple cards resolve at the same time on your turn ... you choose what order to resolve them. Werden wegen Ausführung einer Anweisung mehrere weitere Befehle verschiedener Karten angestoßen, bestimmt der jeweilige Spieler, in welcher Re...
von Praescriptum gnarus
Di 9. Feb 2021, 06:00
Forum: Regelfragen
Thema: Reihenfolge von Ereignissen
Antworten: 6
Zugriffe: 163

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beide Reihenfolgen sind richtig (keine falsch). Hier gilt If multiple cards resolve at the same time on your turn ... you choose what order to resolve them. Werden wegen Ausführung einer Anweisung mehrere weitere Befehle verschiedener Karten angestoßen, bestimmt der jeweilige Spieler, in welcher Rei...
von Praescriptum gnarus
Do 4. Feb 2021, 21:35
Forum: Fan-Karten
Thema: Ampels Exil
Antworten: 44
Zugriffe: 1536

Re: Ampels Exil

Wäre "ausspielen" besser als "spielen" ? Wie verhält sich der Wortlaut? Ein altes und leidiges Thema. Man hat am Anfang "play" mit "ausspielen" übersetzt und seitdem beibehalten. Nach Meinung vieler wäre insbesonders auch Angesichts von Mehrfachausführung ode...
von Praescriptum gnarus
Do 4. Feb 2021, 21:19
Forum: Fan-Karten
Thema: Ampels Exil
Antworten: 44
Zugriffe: 1536

Re: Ampels Exil

Karte spielen: eine spielbare Karte in den Spielbereich legen und ihre Anweisungen ausführen. Normalerweise geschieht das aus der Hand, kann aber auch von anderen Quellen geschehen. Spielbar sind grundsätzlich nur Aktionskarten und Geldkarten; eine Karte ohne eine dieser beiden Typen ist nicht spiel...